Der vij hat zwölf Beratungsstellen für Au-pairs und Gastfamilien in Deutschland. Unser Netzwerk vermittelt nicht nur, sondern betreut die jungen Menschen und ihre Gastfamilien während des gesamten Aufenthaltes. Seit der Gründung im Jahr 1877 berät und begleitet der vij vor allem junge Frauen auf ihren Reisen und beschützt sie vor wirtschaftlicher und sexueller Ausbeutung. Wir sind Mitglied der „Gütegemeinschaft Au pair“ und garantieren eine seriöse und kompetente Beratung und Betreung.

Die haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte helfen gerne, wenn es mal Probleme gibt. Man kann sie jederzeit um Rat fragen. Sie hören zu, haben Verständnis und Einfühlungsvermögen. Meist finden  gemeinsam eine gute Lösung, damit Au-pairs und Gasteltern zufrieden sind. Individuelle Wünsche und Hoffnungen werden so gut es geht berücksichtigt. Auch über die Rechtslage und aktuelle Bestimmungen bei Einreise und Aufenthalt im Ausland sind sie gut informiert. Der vij wird dabei von Einrichtungen der evangelischen Kirche und ihrer Diakonie im In- und Ausland unterstützt. Wir verfügen über enge Verbindungen zu ausländischen Vermittlungsagenturen, Bildungseinrichtungen, Universitäten, Schulen und pflegen Kontakte zu Botschaften, Behörden und öffentlichen Stellen.

Weitere Informationen zum Thema Au-pair gibt es auf unserem Au-pair-Portal:
http://www.au-pair-vij.org/au-pair-in-deutschland.html